Am 31. Oktober fand am Zwei Linden Hof ein gespenstisches Halloween-Abenteuer statt: Ein kleines Gespenst hatte sich am Zwei Linden Hof verirrt und wollte nichts sehnlicher als wieder zurück zu seinen Eltern in die Geisterwelt.

Die Kinder mussten bei einer spannenden Schnitzeljagd viele lustige Aufgaben lösen um Hinweise für den magischen Zauberspruch zu finden, mit dem sie das kleine Gespenst dann nachhause schicken konnten.

Zum Abschluss gab es noch eine Halloween-Jause mit „Süßem“ und „Saurem“ und natürlich mit einem leckeren „Vampirtrunk.“

Alle hatten großen Spaß!